Alltag

Montag, 6. Mai 2013

Meine Tochter macht bald ein Austauschjahr

Meine Tochter steckt grad mitten in der Prüfungszeit, sie hat noch zwei Wochen vor sich, in welcher noch acht Abschlussprüfungen geschrieben werden, dann hat sie die 8.Klasse auch geschafft. Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht und die Kinder größer werden. Zum Glück ist meine Tochter eine gute Schülerin, lernt fleißig, auch wenn ich zugeben muss, dass sie jetzt in der Pubertät etwas nachgelassen hat, weil sich die Freizeit nun um Themen wie Make Up, Jungen und Facebook dreht. Dennoch kann ich mehr als zufrieden sein, denn ihr Notendurchschnitt dürfte auch in diesem Jahr wieder bei 1,0 liegen.

Übernächstes Jahr soll es ja ein Austauschjahr geben. Ursprünglich hatte ich ihr ja die USA vorgeschlagen, aber meine Tochter denkt inzwischen über Kanada und Irland nach. Kanada hat definitiv ein gutes Schulsystem, warum sie dann noch bei Irland hängengeblieben ist, kann ich momentan noch nicht so wirklich nachvollziehen.

Auf jeden Fall will ich in den nächsten Wochen mich mal mit einigen Agenturen über das Austauschjahr und meine Tochter unterhalten. Mich interessiert da auch der finanzielle Part. Also welche finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten es seitens des Staates gibt und natürlich auch, wie ihre Chancen auf ein Stipendium stehen und mit welchen Kosten dann noch gerechnet werden muss. Klar habe ich etwas Geld auf der Seite, aber meine Tochter ist schließlich nicht mein einzigstes Kind, so dass in den nächsten Jahren noch einige Kosten auf mich zukommen werden. Selbstverständlich möchte ich allen drei Kindern denselben qualitativ hochwertigen Bildungsweg ermöglichen.

Wie es nach dem Austauschjahr weitergehen wird, wird sich dann zeigen. Meine Tochter hat dann immerhin noch drei Schuljahre vor sich und genügend Zeit, sich zu überlegen, was sie danach studieren oder welche Ausbildung sie absolvieren möchte. Generell wünsche ich mir ja schon, dass sie sich für ein Studium entscheidet, weil ich glaube, dass sie auf diese Weise die Chance hat, später mehr zu verdienen. Aber es gibt ja durchaus auch Ausbildungsmöglichkeiten wie beispielsweise bei Lufthansa, die sehr vielversprechend sind.

Ich hoffe nur, dass meine Tochter nie in die Situation von dem Bruder von Tine kommen wird, der selbst kurz vor dem Abitur noch nicht weiß, wie es danach weitergehen wird. Wenn ich die Mutter von ihm wäre, würde ich ihm auf jeden Fall zu einem Auslandsjahr raten. Work & Travel Programme finde ich total spitze. Sie bringen unheimlich viele Erfahrung mit sich, auch im Hinblick auf Auslandserfahrung, und sind mit Sicherheit keine vertane Zeit. Nicht wenige Abiturienten wissen nicht so recht, was sie studieren sollen und entscheiden sich zum Schluss für den falschen Studiengang. Das ist eine Erfahrung, die ich meinen Kindern definitiv ersparen möchte.

Freitag, 15. April 2011

Gartenstühle nach draußen gestellt

Ende März und Anfang April gab es ja bereits einige schöne Tage hier bei uns in Norddeutschland. Da habe ich mich dazu entschlossen, die Gartenstühle schon einmal nach draußen zu stellen. Zunächst gab es noch einige wichtige Dinge wie Wäsche bügeln und Besuch bewirten. Aber dann ging es los, die Stühle kamen aus dem Schuppen auf die Terrasse. Diese mussten erst einmal vom Winterschmutz befreit werden, was immer einige Mühe kostet. Nun standen sie in voller Pracht da und wurden auch gleich eingeweiht.

Schade nur, dass von da an bis heute nicht mehr das Wetter mitspielte. So ist es immer, wenn ich mich dazu entschließe, draußen etwas zu unternehmen. Und morgen fahre ich einige Tage weg, weshalb es wieder nichts wird mit draußen Sitzen. Bestimmt ist während meiner Abwesenheit schönes Wetter. Ob Grillen oder Wäsche im Garten aufhängen, immer wird mir ein Strich durch die Rechnung gemacht. Ich glaube, ich ziehe bald in den Süden!

Kinder Unterwäsche online kaufen

Meine beiden Töchter sind modisch sehr auf der Höhe. Und dementsprechend oft möchten sie auch im Internet nach Kinderkleidung gucken. Ab und zu wird natürlich auch mal das eine oder andere Teil davon bestellt, wie zum Beispiel Jeans. Eines Tages nun wollte ich den beiden Kinder Unterwäsche online kaufen. Sie durften sich Farbe und Muster aussuchen und ich bat sie dann, doch in ihrem Zimmer spielen zu gehen, damit ich in Ruhe die richtigen Größen aussuchen und die Bestellung aufgeben konnte.

Die beiden fragten nach, ob sie sich denn auch verkleiden dürften. Ich willigte ein und widmete mich ganz dem Internet. Nach einer Weile schaute ich auf die Uhr. Die Bestellung für die Unterwäsche der beiden jungen Damen war aufgegeben und fast eine halbe Stunde war nun vergangen. Aus dem Kinderzimmer drang kein Laut. Ich öffnete vorsichtig die Tür- das Zimmer war leer. In unserem Schlafzimmer fand ich die beiden. Sie hatten sich meine Dessous angezogen. Dazu hatten sie sich geschminkt und der Lippenstift saß nun natürlich auch auf meinen Slips und auf den BHs. Sollte ich schimpfen? Schließlich hatte ich den beiden erlaubt, sich zu verkleiden. Also schluckte ich meinen Ärger hinunter und bat sie, sich nun doch wieder auszuziehen und auch bitte ihrer Gesichter zu waschen. Aber vorher fotografierte ich die beiden noch und beim Anblick dieser Bilder muss ich heute noch schmunzeln.

Samstag, 4. Dezember 2010

Hilfe – ich muss eine Garage finden!

Genau dieser Ruf erreichte mich von einer guten Freundin. Sie arbeitet im PR-Bereich und muss immer einen Haufen Zeugs im Auto mitnehmen. Da ist es natürlich doof, wenn sie das ständig ein- und ausräumen muss. Deshalb wollte sie schnell eine Garage finden. Dort könnte sie ihr Auto im gepackten Zustand stehen lassen, ohne Angst haben zu müssen, dass jemand unter den Decken etwas Wertvolles vermutet und ihr die Scheiben einschlägt. Das ist ihr neulich nämlich wieder passiert, als sie ihr Auto über Nacht auf dem öffentlichen Parkplatz etwa hundert Meter von ihrem Haus entfernt stehen lassen musste.

Na ja, die Diebe werden sicherlich sehr enttäuscht gewesen sein, denn sie ist Handelsvertreterin für Verpackungsmittel und hat „nur“ Muster von Kartonagen, Geschenkverpackungen und solchen Dingen dabei. Außerdem will sie eine Garage finden, weil der Winter inzwischen schon an die Tür geklopft hat. Dann muss sie früh nicht erst Eis kratzen und Schnee fegen, ehe sie losfahren kann. Sie ist in der ganzen Bundesrepublik unterwegs und muss manchmal schon drei Uhr nachts oder so los. Aber wie so schnell eine Garage finden? Da kam ihr der Zufall zu Hilfe. In der Zeitung unseres Vermieters wurde gerade eine angeboten. Ich wusste sogar von wem. Es war eine alte Dame aus meinem Nachbarhaus, bei der gerade der Mann gestorben war. Die Garage war genau gegenüber von dem Block, in dem meine Freundin wohnt. Ich hab ihr die Telefonnummer von der alten Dame gegeben und noch am gleichen Tag wurden die beiden sich einig. Als kleines Dankeschön hat Steffi die alte Damen und mich zu einem der Adventssonntage zum Kaffee eingeladen.

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Schon wieder Halsschmerzen

Von einigen Jahren bekam ich meine Mandeln heraus operiert. Sie waren dauerhaft entzündlich und um ein Vielfaches angeschwollen. Meine Ärztin sagte mir damals, dass Halsschmerzen natürlich immer noch auftreten könnten, aber nicht mehr so schmerzhaft seien. Dann bin ich wohl ein Ausnahmefall, denn wenn ich, so wie gestern, Halsschmerzen bekomme, dann aber richtig. Es fängt meist mit einem Niesen an. Garantiert habe ich einen Tag später Halsschmerzen. Gestern Morgen wurde ich wach und bemerkte zunächst meinen trockenen Hals. Als ich das erste Wort sagen wollte, krampfte sich mein ganzer Hals schmerzhaft zusammen. Ich hatte das Gefühl, als hätte ich nachts heimlich Nägel oder Reißzwecken geschluckt, die sich nun in meinen Hals bohren würde. Ich erwartete bei einem Blick in den Spiegel einen blutigen Rachen, doch dieser sah recht normal aus. Ich griff also wie gewohnt zu meinen Halsschmerztabletten und trank Unmengen von schmerzlinderndem Kamillentee, was die Schmerzen erträglicher machte. Doch besonders, wenn man an seinem Arbeitsplatz viel telefonieren muss, so wie ich, sind Halsschmerzen einfach nur lästig.

Donnerstag, 30. September 2010

Geschwollene Backe – was kann die Ursache dafür sein?

Wacht man morgens auf und stellt eine geschwollene Backe fest, dann sollte man diese auf jeden Fall kühlen, denn fast immer sind entzündliche Prozesse die Ursache, die nebenher auch zu einer Überhitzung des betroffenen Gewebes führen. Dabei können verschiedene Erkrankungen die Ursache sein.

Ist die Wange von der Schläfe her geschwollen und reagiert sehr druckempfindlich, dann ist einer der möglichen Ursachen eine Mittelohrentzündung. Sie gehört sofort in fachärztliche Behandlung, weil sie einen Druckaufbau im betroffenen Ohr verursachen kann, der bis hin zu einem Durchbruch des Trommelfells und einer daraus resultierenden dauerhaften Hörschädigung führen könnte. Deshalb wird hier in aller Regel auch sofort mit Antibiotika eingegriffen, dass entweder oral verabreicht oder mit einem Salbenstreifen direkt ins betroffene Ohr eingebracht werden kann.Zieht sich die geschwollene Backe vom Ohr her bis unter das Kinn, könnte ein Ziegenpeter, im medizinischen Fachjargon auch als Mumps (Homöopathie und Mumps)bezeichnet, die Ursache sein. Dabei handelt es sich um eine Kinderkrankheit, die aber seit einiger Zeit konsequent geimpft wird. Auch hier ist ein Arztbesuch dringend angeraten, egal ob ein Kind oder ein Erwachsener davon betroffen ist. Mögliche Folgen sind hier nicht nur Hörschäden, sondern es besteht auch die Gefahr eines Übergriffs der Viren auf das Gehirn. Eine Hirnhautentzündung mit all den dabei möglichen Komplikationen könnte eine der Folgen sein.

Die Hauptursachen für eine geschwollene Backe sind aber im Kiefer und an den Zähnen zu suchen, es sei denn, man hat sich am Tag zuvor geprügelt und weiß, dass man einen Hieb auf die entsprechende Partie abbekommen hat. Auch wenn man keine konkreten Zahnschmerzen hat, sollte man dennoch einen Zahnarzt seines Vertrauens aufsuchen. Der wird durch eine gründliche Untersuchung, in deren Rahmen eventuell sogar eine Röntgenaufnahme gemacht wird, ausschließen, dass es sich um eine Entzündung im Kiefer oder im Kiefergelenk handelt und einen dann im Bedarfsfall an einen geeigneten Facharzt für Hals, Nase und Ohren oder eine Klinik weiter verweisen, falls er in seinem Fachgebiet keine Auffälligkeiten finden sollte.

Sonntag, 25. Juli 2010

Wie ich von den Marketing Trends 2010 profitierte

Ich bin gerade auf Wohnungssuche. Natürlich habe ich einige Ansprüche an mein künftiges Zuhause. Es soll mir die Ruhe für die Arbeit lassen, von dort aus soll die Uni gut erreichbar sein und last but not least sollten die Mietkosten mein Budget nicht sprengen. Gar nicht so einfach, sollte man denken. Doch das stimmt so nicht ganz. Die Marketing Trends 2010 gehen glücklicherweise dahin, dass immer mehr Dinge über das Internet angeboten werden. Das verschaffte mir die Möglichkeit, schon lange vor dem Studienbeginn von zu Hause aus geeignete Objekte suchen zu können.

Die zahlreichen Plattformen zur Immobilienvermittlung sind eine richtig gute Sache. Dort findet man sowohl Miet- als auch Kaufobjekte, wobei sich die Suche nach den verschiedensten Kriterien eingrenzen lässt. So konnte ich angeben, welche Wohnungsgröße ich suchte, welchen Preis ich dafür zahlen würde und ich konnte auch andere Anforderungen an meine künftige Studentenbude mit in die Suche einbeziehen. Ich fand einige interessante Wohnungen und vereinbarte Termine zur Besichtung. Ganze zwei Tage war ich in Berlin und habe mir insgesamt acht Wohnungen angeschaut. Drei davon kamen in die engere Auswahl und ich bewarb mich darum.

Bei den Verhandlungen mit den Vermietern machte ich eine weitere ganz praktische Erfahrung mit den Marketing Trends 2010. Sie gehen nämlich dahin, dass man potentiellen Kunden immer mehr Vorteile und einen guten Service anbietet. Der für mich erzielbare Vorteil bestand darin, dass ich für die ersten beiden Monate der Mietzeit keine Kaltmiete, sondern nur die Betriebskosten zahlen musste. Dafür musste ich nur ein paar kleine vom Vormieter nicht erledigte Schönheitsreparaturen übernehmen.

Schufa – Muss es so was wirklich geben?

In Vorbereitung auf mein Studium der Kommunikationswissenschaften in Berlin musste ich bei der Wohnungssuche unter anderem eine Schufa Auskunft einreichen. Wenn ich bei www.schufa.de kein gutes Scoring hätte, würde man mir keinen Mietvertrag geben. Dass eine solche Auskunft bei der Vergabe von Krediten eine sinnvolle Sache ist, das kann ich ja noch nachvollziehen. Aber bei einem Mietvertrag? Nun gehöre ich seit eh und je zu den Leuten, die den Mut haben, bei berechtigten Zweifeln über die Notwendigkeit einer Sache auch einmal nachzufragen. Das tat ich diesmal auch und der Eigentümer des Wohnblocks, in dem ich eine geeignete Studentenwohnung gefunden hatte, nahm sich sogar die Zeit, mir den Zusammenhang zwischen der Sicherheit eines Mietvertrages und der Schufa Auskunft genauer zu erklären.

Anders ausgedrückt, erzählte er mir zwei Geschichten. Sie handelten von Mietern, denen man aus lauter Mitleid einen Vertrag gegeben hatte, ohne eine Schufa Auskunft zu ziehen. Sie gehörten beide zu den so genannten Mietnomaden, die einen Eigentümer nach dem anderen schädigen, indem sie in ihren Wohnungen wohnen, keine Miete bezahlen, dann zwangsgeräumt werden müssen und nichts als Schäden hinterlassen. Der Eigentümer klagte mir sein Leid, dass er fast zwei Jahre gebraucht hatte, ehe er den einen Mieter aus der Wohnung hatte. Anschließend musste er noch fast 10.000 Euro in die Wohnung stecken, um sie für den nächsten Mieter wieder ordentlich bewohnbar zu machen.

Inzwischen bin auch der Meinung, dass die Schufa Auskunft zu den einzureichenden Papieren für eine Bewerbung um Wohnraum dazu gehören sollte. Warum sollten die Eigentümer und Vermieter ihr Eigentum an Dritte vermieten, die damit nur Schindluder treiben wollen und zur Zahlung der Entgelte von vornherein gar nicht bereit sind.

Wer sich allerdings dafür interessiert, was man machen kann, wenn man "fälschlicherweise" einen Schufa-Eintrag hat, kann auf http://www.trotz-schufa-eintrag.de/ ein paar Ideen finden...

Montag, 17. Mai 2010

Einfach Girokonto kündigen  

Neben meinem Kommunikationswissenschaften Studium verdiene ich mir nebenbei ein wenig Geld als Kellnerin dazu. Da das Geld dennoch sehr knapp ist, muss ich oft jeden Cent zweimal umdrehen, bevor ich ihn ausgebe.

Seit einiger Zeit hatte ich gravierende Probleme bei meinem Girokonto Anbieter, der mir immer wieder meine EC-Karte sperrte. Nachdem ich dann letzte Woche auch noch eine äußerst freche Antwort auf meine Anfrage bekam, beschloss ich mein Girokonto zu kündigen.

Ich hatte Glück, dass bei der Girokonto Kündigung keinerlei Kosten für mich angefallen sind. Eigentlich wollte ich schon einige Zeit früher einen Girokontowechsel durchführen, allerdings benötigte ich einige Zeit, um einen neuen passenden Girokonto Anbieter zu finden. Außerdem musste ich mich darum kümmern, dass keine unnötigen Kosten durch leerlaufende Lastschriften entstehen. Auch meine EC-Karte musste ich erst entwerten und wieder zu meiner alten Bank bringen. Ich hoffe, dass ich mit meinem neuen Anbieter weniger Probleme haben werde.

Mittwoch, 21. April 2010

Ne hübsche Wohnung in Berlin Schönefeld angeschaut

Seit rund 2 Jahren studiere ich Kommunikationswissenschaften in Berlin. Da ich nun bereits 22 bin und seit über 3 Jahren mit meinem Freund eine glückliche Beziehung führe, habe ich beschlossen, mich um eine Wohnung in der Nähe der Universität umzusehen.

Beinahe täglich suchte ich im Internet nach geeigneten Wohnungen, hier habe ich sogar den Twitter Service aboniert, die meine finanziellen Mittel nicht übersteigen. An einem kühlen Samstag war ich wieder einmal bei einer alten Freundin zu Besuch. Durch Zufall las ich, dass in Berlin Schönefeld eine Wohnung abzugeben sei.

Voller Freude rief ich bei der angegebenen Nummer an und vereinbarte einen Termin für den kommenden Dienstag. Mein Freund nahm sich extra frei von seiner Arbeit, um mich bei der Wohnungsbesichtigung begleiten zu können. Es war eine relativ kleine 2-Zimmer Wohnung, die in einer sehr ruhigen Gegend gelegen ist. Obwohl die Wohnung nicht sonderlich groß war, gefiel sie mir sehr gut.

Mal schauen, was wird...

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Sportlich oder sexy
Schuhe sind vermutlich das einzigste Kleidungsstück,...
AnnaKue - 12. Jun, 17:44
Meine Tochter macht bald...
Meine Tochter steckt grad mitten in der Prüfungszeit,...
AnnaKue - 6. Jun, 12:11
Hoffentlich schneit es...
Langsam steigt die Spannung bei den Kindern. Sie freuen...
AnnaKue - 22. Dez, 15:51
Gartenstühle nach...
Ende März und Anfang April gab es ja bereits einige...
AnnaKue - 14. Apr, 18:59
Kinder Unterwäsche...
Meine beiden Töchter sind modisch sehr auf der...
AnnaKue - 14. Apr, 18:56

Suche

 

Status

Online seit 2912 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Jun, 17:44

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)
xml version of this topic

twoday.net AGB


Alltag
Bildung
Einkaufen
Freizeit
Urlaub
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren